Herausnehmbarer Zahnersatz
  

Viele Situationen können mit festsitzender Zahntechnik versorgt werden. Findet man jedoch einen erheblichen Zahnverlust vor, kann man aus statischen Gründen nur noch auf herausnehmbaren Zahnersatz zurückgreifen, sofern man sich nicht Implantate setzen lassen möchte.
  

Grundsatz jeglicher Planung sollte sein, dass durch eine ausreichend große Abstützung eine optimale Verlagerung der Kaukräfte auf den Zahnersatz bestehz. Somit wird eine vorzeitige Lockerung der Restbezahnung vermieden und die Langlebigkeit eines Zahnersatzes unterstützt.

  

Aufgrund der großen Unterschiede der zahnärztlichen Befunde sind eine individuelle Planung und Beratung unumgänglich. Für jede Situation gibt es verschiedene Lösungen.
  
Die Prioritäten eines jeden Patienten müssen in Gesprächen herausgefunden werden, um so eine perfekte Mischung aus Komfort, Langlebigkeit, Hygienefähigkeit, Kosten sowie Ästhetik zu finden.

  

Wir nehmen uns gerne die Zeit für Sie!

 

  

  

Zahnarztpraxis Metz & Metz - Sulzgrieser Str. 71 - 73733 Esslingen/N. - Tel. 0711 373716
Copyright © 2010-2018