Kieferorthopädie
  

Das Spektrum der kieferorthopädischen Behandlung erstreckt sich mittlerweile von der Kinder-Frühbehandlung, über die klassische Regulierung im bleibenden Gebiss bei Heranwachsenden bis hin zur Erwachsenen-Kieferorthopädie.


Um das erwünschte Behandlungsergebnis zu erreichen, stehen dafür
- herausnehmbare,
- festsitzende und
- schienengeführte (Invisalign®)
kieferorthopädische Apparaturen zur Verfügung.


Nach einer fundierten Modellanalyse, Auswertung dementsprechender Röntgenbilder und einer zielorientierten Planung können noch alle offenen Fragen in einem ausgiebigen Beratungsgespräch geklärt werden. Hierzu zählen die transparente Aufklärung der eventuell auftretenden Behandlungskosten und der Behandlungsdauer.


Zusätzlich klären wir Sie über die Notwendigkeit auf, ob nach Abschluss der kieferorthopädischen Behandlung eine Entfernung der Weisheitszähne erforderlich ist. Außerdem informieren wir Sie, ob der erreichte Behandlungserfolg durch das Einkleben sogenannter Retainer (festsitzende Drähte auf den Zahninnenseiten der Frontzähne) im Ober- und Unterkiefer fixiert werden sollte.


 

  

Zahnarztpraxis Metz & Metz - Sulzgrieser Str. 71 - 73733 Esslingen/N. - Tel. 0711 373716
Copyright © 2010-2018