Endodontie
  

Eine Wurzelkanalbehandlung ist oft die einzige Alternative zur Zahnentfernung, wenn das Nervgewebe des Zahnes entzündet ist oder gerade im Begriff ist abzusterben.
  

Bei einer Wurzelkanalbehandlung wird im aufwendigen Verfahren das entzündete und zerfallene Gewebe aus den Wurzelkanälen bis hin zu den Wurzelspitzen entfernt.
  

Um den Zahn langfristig erhalten zu können, sind eine gründliche Reinigung und aufwendige Aufbereitung der verzweigten Kanäle unabdingbar.
In unserer Praxis geschieht dies sorgfältig mittels elektronischer Längenmessung
und mehrfacher Spülungen mit antibakteriell wirksamen Lösungen, um die Keimzahl innerhalb der Kanäle so gering wie nur möglich zu halten.
  
Nach Erreichen einer symptomfreien Situation werden die Kanäle mit Wurzelkanalfüllungsmaterialien aufgefüllt und dicht verschlossen.
  

Sollte der Zahnkronendefekt sehr groß sein, so wird mit Hilfe von Glasfaserstiften ein dementsprechender Zahnaufbau durchgeführt, der dann als Grundlage für eine weitere Kronen- und Brückenplanung dienen kann.
    

  

  

Zahnarztpraxis Metz & Metz - Sulzgrieser Str. 71 - 73733 Esslingen/N. - Tel. 0711 373716
Copyright © 2010-2015